Weblogs

Bild des Benutzers Anna

Impfen für Afrika 2014

Auch heuer unterstützen wir die Aktion Impfen für Afrika des Vereines Tierärzte ohne Grenzen und spenden die Hälfte der Impfeinnahmen.

Tierärzte ohne Grenzen ist eine humanitäre Organisation, die einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit von Mensch und Tier in der Dritten Welt leistet. In den kargen Gebieten Ostafrikas ist Viehhaltung überlebenswichtig. Durch tierärztliche Basisversorungung wird die Lebensgrundlage der Menschen gesichert.

Bild des Benutzers Anna

Welpen

Vier entzückende Australian Shepherd Welpen mussten per Kaiserschnitt zur Welt gebracht werden. Es geht allen gut, sie nehmen super zu und sind quietschfidel. Kein Wunder, bei der braven Mama.

Bild des Benutzers Anna

Siamkatze zugelaufen

Diese Siamkatze wurde am 14.11.2012 in Gratwein gefunden. Judendorfer Straße zwischen Bahnhof und Kreuzgasse.

Kennen Sie den Besitzer? Bitte unter folgender Telefonnummer melden: 0664 3449927. Danke!

Bild des Benutzers Anna

Hund zugelaufen

Dieser Pekinesenmischlingsrüde ist am Freitag, den 25.10.12, im Judendorfer Park gefunden worden. Er ist gechipt, aber leider nicht registriert. Wer sucht ihn?

Wenn Ihnen ein Hund entläuft/zuläuft kontaktieren Sie die Tierheime (bei uns Landestierschutzverein Grabenstraße und Arche Noah), die Tierärzte in der Umgebung, die Gemeinde und eventuell die Polizei.

Update: Die Besitzerin hat ihren kleinen Liebling wieder.

Bild des Benutzers Anna

Impfen für Afrika 2012

Tierärzte ohne Grenzen ist eine humanitäre Organisation, die einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit von Mensch und Tier in der Dritten Welt leistet. In den kargen Gebieten Ostafrikas ist Viehhaltung überlebenswichtig. Durch tierärztliche Basisversorungung wird die Lebensgrundlage der Menschen gesichert.

Bild des Benutzers Anna

Nachwuchs bei Tierarzt Entner

Das ist Gundi, seit 1. Jänner 2012 unser neues Familienmitglied. Gundi ist eine Beagledame und wurde am 30. Oktober 2011 geboren. Sie ist bereits beim Züchter gechipt worden und hat auch schon ihre ersten Impfungen erhalten. Jetzt ist sie dabei ihr neues Zuhause zu erkunden und zu zerstören.

Weiterlesen

Bild des Benutzers Anna

Impftermine für Kaninchen im Herbst 2011

Impfungen schützen Ihr Kaninchen vor Myxomatose und Chinaseuche (RHD), die beide i.d.R. tödlich verlaufen. Die Grundimmunisierung besteht aus zwei Impfungen im Abstand von etwa 4 Wochen. Eine Auffrischung ist bei Myxomatose halbjährlich, bei RHD jährlich notwendig.

Ich biete im Herbst 2011 folgende Impftermine für Kaninchen an:

Bild des Benutzers Anna

Impfen für Afrika 2011

Tierärzte ohne Grenzen ist eine humanitäre Organisation, die einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit von Mensch und Tier in der Dritten Welt leistet. Durch tierärztliche Basisversorungung wird die Lebensgrundlage der Menschen gesichert.

Bild des Benutzers Anna

Impftermine für Kaninchen im Frühling 2011

Impfungen schützen ihr Kaninchen vor Myxomatose und Chinaseuche (RHD), die beide i.d.R. tödlich verlaufen. Die Grundimmunisierung besteht aus zwei Impfungen im Abstand von etwa 4 Wochen. Eine Auffrischung ist bei Myxomatose halbjährlich, bei RHD jährlich notwendig. 

Ich biete im Frühjahr 2011 folgende Impftermine für Kaninchen an:

Bild des Benutzers Anna

Ordinationszeiten zu den Feiertagen

Liebe Tierbesitzer!

Die Ordiantion ist selbstverständlich auch heuer zwischen den Feiertagen geöffnet. 

Tierarzt Entner auf Facebook Tierarzt Entner auf Google+