Babesiose

Babesiose (Piroplasmose) wird während des Saugaktes von Zecken übertragen. Die Erkrankung ist besonders im Osten von Österreich und in den Nachbarländern anzutreffen.

De Erreger parasitiert in den roten Blutkörperchen und löst Fieber und Blutarmut aus. Klassisches Symptom ist der dunkle bis rote Harn. Unbehandelt ist Babesiose fast immer tödlich.

Derzeit gibt es in Österreich keinen zugelassenen Impfstoff. Für gefährdete Hunde ist dieser aus dem Ausland zu beziehen.

Tierarzt Entner auf Facebook Tierarzt Entner auf Google+