Kater schreit ständig

Hallo,
unser 5jähriger, kastrierter Kater miaut seit rund einer Woche ständig. Er darf ins Freie und seit wir ihn haben, miaut er, wenn er hinaus will. Das hat auch immer gut geklappt, er miaut, wir lassen ihn raus oder rein, und er ist wieder glücklich und ruhig. Aber jetzt wird unglaublich laut miaut, wir lassen ihn hinein, er steht da, dreht sich um und fängt mit der Miauerei wieder von vorne an. Dann lassen wir ihn raus und er will sofort wieder rein. Das geht über Stunden, er hört einfach nicht auf mit dem Miauen.
Futter ist da, Katzenklo ist sauber, auch ansonsten hat sich bei uns nichts verändert. Langeweile kann es auch nicht sein, da wir noch 3 Katzen und 2 Hunde haben.
Laut Tierarzt fehlt ihm körperlich nichts, wir sollen eine Katzentür einbauen. Das wird schwierig, weil wir erstens auch eine Katze haben, die nicht hinein darf, weil sie nicht stubenrein ist und zweitens, weil wir nur Türen haben, die nicht katzentürtauglich sind (Glas).
Ich weiß nicht mehr weiter, wir sperren ihn jetzt immer ins Erdgeschoß, damit wir schlafen können, aber das ist ja auf Dauer auch keine Lösung, abgesehen davon miaut er auch dort die ganze Nacht durch, nur hören wir das etwas weniger...
Haben Sie eine Idee?
Danke im Voraus!

Bild des Benutzers Anna

Kater schreit

Vermehrtes Schreien/Miauen wird bei Katzen eher selten als Protestverhalten eingesetzt. Grundsätzlich ist dies jedoch genauso möglich wie Provozieren von Aufmerksamkeit. Eine organische Ursache wurde ja von Ihrem TA ausgeschlossen.

Neben dem Einbau einer Katzenklappe können Nahrungsergänzungsmittel oder Pheromonsprays versucht werden.

Tierärztin Mag.med.vet. Anna Entner
8111 Judendorf-Straßengel bei Graz

Tierarzt Entner auf Facebook Tierarzt Entner auf Google+