Katzenzusammenführung

Hallo,

ich habe seit fast einem Jahr eine jetzt 3 jahre alte Katze, Motte heißt sie.
Am Wochenende ist meine Cousine mit ihrem 9 Jahre alten Kater Caspar zu mir gezogen.
Meine Motte ist, entgegen unserer Erwartung, sehr ruhig und interessiert an dem Neuen.
Caspar eher weniger. Er faucht und knurrt meine Motte an, wenn sie ihm zu nahe kommt. Er setzt sich ihr allerdings auch oft in den Weg und lässt sie nicht durch. Sie mach sich dann ganz klein und wartet bis er weggeht. Dann läuft sie ihm manchmal sogar noch hinterher.
Heute morgen war Motte auf ihrem Katzenklo im Badezimmer. Der Kater hat sich dann vor die Tür gesetzt und sie nicht rausgelassen.
Wie soll ich mich jetzt verhalten? Ich habe ihn genommen und woanders hingesetzt, damit Motte auch wieder aus dem bad raus kann. Aber war das richtig?

Viele liebe Grüße,
Jasmin

Bild des Benutzers Anna

Aggression zwischen Katzen

 Bei sozialisierten Katzen sollen Rangauseinandersetzungen möglichst ohne menschliches Zutun ausgetragen werden. Schaffen sie viele Situationen in denen die Katzen "zusammenkommen" (nahe beieinander Füttern, gemeinsames Spielen,...).

Tierärztin Mag.med.vet. Anna Entner
8111 Judendorf-Straßengel bei Graz

Tierarzt Entner auf Facebook Tierarzt Entner auf Google+