dringend :-(

hallo, unser 14jähriger tibetterrier/cockermischling erbricht seit 3tagen ständig, macht in die wohnung (was vorher noch nie vorkam), ist abwesend, bewegt sich kaum und winzelt immer wieder. habe angst um ihn. habe bisher keinen tierarzt gerufen weil ich angst habe das er eingeschläfert werden muss :-(
was soll ich tun?

Bild des Benutzers Anna

schwer kranker Hund

Bei schwer erkrankten Tieren muss unbedingt ein Tierearzt aufgesucht werden. Die Euthanasie geschieht nie leichtfertig, sondern immer zum Wohl des Tieres. 

Tierärztin Mag.med.vet. Anna Entner
8111 Judendorf-Straßengel bei Graz

Bild des Benutzers Mika

ab zum tierarzt

also ich würde sofort zum arzt gehen, auch wenn das vielleicht heißt das er eingeschläfert werden muss. aber je länger man wartet um so schlechter kann es auch werden und du willst ja nicht das er qualvoll stirbt, sollte es was ernstes sein

Tierarzt Entner auf Facebook Tierarzt Entner auf Google+